Die Arbeiten von GRAF+ZYX sind interdisziplinär geprägt und in den Bereichen Installation, Raum, Skulptur in Verbindung mit Musik/Ton angesiedelt. Die neuen Medien und deren technische Entwicklung – die sie kritisch beobachtend zur Grundlage ihrer sinnlichen Arbeiten machen – werden in Konkurrenz zu persönlichen spirituellen und physischen Erfahrungen immer als Mittel zur Dekonstruktion traditioneller (auch künstlerischer) Disziplinen und Haltungen eingesetzt.

In aufwendigen Gestaltungsprozessen werden Bild und Ton solange moduliert, überlagert, vernetzt, reduziert, zerstört und wieder neu zusammengefügt, bis daraus das »mediensynthetische« Material für komplexe Programme entsteht. Diese hybride Mischung von Konstruktion, Bild, Klang, Stimme fungiert als Schnittstelle zwischen Fassbarem und Imaginärem, zwischen Vergangenheit und Zukunft. Alle Medien werden eingesetzt, um damit eine »künstliche« Idee, ein Gespinst »scheinbarer« kultureller Identität zu konstruieren, das zeitlose, eigenwillige aber auch abstrakte Inhalte transportiert und damit Aussagen ironischer Positionen des persönlichen Widerstands materialisiert. Durch ihre subversive Konterhaltung, dem Drang nach absoluter Gestaltungsfreiheit und dem persönlichen Rückzug ("nur nicht in der Masse schwingen") manövrieren sich die beiden Künstler bewusst in ein kulturelles Exilantendasein, um daraus die nötige Distanz für intensive künstlerische Experimente radikalster Prägung zu gewinnen. Als Ergebnis präsentieren sich Produktionen mit einem Ausdruckspotential, das von minimalisierten Klängen und Bildern bis zu aufwendig durchkomponierten Modellen und Konstruktionen reicht.

GRAF+ZYX : Projekt- und Medienkunst

GRAF (*Wien)
Ausbildung am Institut für Heimerziehung, Dipl., Politikwissenschaft und Publizistik an der Universität Wien. Seit 1977 Fotografie und Film. 1980–1985 Universität für Angewandte Kunst in Wien (Meisterklasse Prof. Oberhuber), 1985 Dipl. Mag. art.

ZYX (*Wien)
Ausbildung in klassischer Violine in Wien. Indische Musik am Instituto Canneti (Dilruba bei Acharya Manfred Junius), Vicenza, Italien. Psychologie und Philosophie an der Universität Wien. Elektronische Musik und Musikproduktion. Seit 1980 experimentelles Video.

Seit 1980 ausschließlich gemeinsame Projekt- und Ausstellungstätigkeit unter »GRAF+ZYX: Mediensynthetische Programme« in den Bereichen Video- und Computerkunst, Web- und Datenbank-Design und -Programmierung, Videoskulptur, Musik und Möbelobjekt.
Produktionen und Veröffentlichungen unter: Roter Rot, Souza Starfighter, Infra und Prototüp2.
Leben und arbeiten als freischaffende Künstler in Wien und NÖ.

1982 Gründungsmitglieder von »Tanztheater Wien« (Tanzkompanie)
1983–1985 Mitglieder der Künstlervereinigung »Künstlerhaus Wien«
1983 Gründung des Labels »Museum of Private Arts« (MoPA)
1984 Gründungsmitglieder von »Kunst Schwer« (Verein zur Förderung medialer Selbstrepräsentation von Kunstschaffenden)
seit 1985 Mitglieder der Künstlervereinigung »Wiener Secession«
1987–2000 im Vorstand der Wiener Secession
1987 Gründungsmitglieder von »Stilbruch ag« (Arbeitsgemeinschaft für zeitgenössisches Design)
1992–1994 Lehrauftrag für Video- und Filmkunst an der Hochschule für künstlerische und industrielle Gestaltung in Linz
2004 Gründung von »Transmitter-X.org« (Webspace für interdisziplinäre Kunstprojekte)
2006 Gründung von »IX-O.com« (Webspace für anonyme Kunstprojekte)
2007 Gründung von »:[KV-N]« (Verein zur Förderung zeitgenössischer interdisziplinärer/multimedialer Kunst in Praxis und Theorie im virtuellen sowie im realen Raum.)

Preise

1991 Preis der Stadt Wien für Projektkunst
1985 Albert Paris Gütersloh Preis der Hochschule für angewandte Kunst in Wien (für den Videoclip Step/4 to Electronic Futurism)
1984 Clio Awards Excellence Certificate (Original Music Scoring), New York (für Musik zu Peter Weibels Johnny Filter)

FÖRDERUNGEN - ANERKENNUNGEN

2010 Poor Cat : Webclip (Musikvideo) nominiert für den Marianne.von.Willemer.2010 – Preis
2008 Poor Cat : Web­clip (Musikvideo) added to the Rhizome ArtBase
2005 Nominierung von Hey You V.2.0 (Musikvideoclip) zum Viper International Award (2006)
1986 Auftragsarbeit Achtung! Raum-Kontrolle für Ars Elec­tronica ’86
1986 Das Bild vom Ich, Perspective ’86, Förder­programm Art Basel
1983 GRAF+ZYX-Förderkoje im Förderpro­gramm der Kunst­messe Köln

Zusammenstellung
© tamara star|R|

Kuratorische Tätigkeiten
1987–2000 im Vorstand der Wiener Secession. Seit 1988 zahlreiche Tätigkeiten in Künstlerkommissionen, Kurien, Jurys und im Vorstand der VBK (Verwertungsgesellschaft bildender Künstler Österreichs).

Kunst am Bau – Elektronische Räume
1991 Raumkonstruktion. Musikgesteuertes Laserobjekt – Kunst am Bau im Satellit / Innovationscenter der Emco Maier Ges.m.b.H.
1986 ORF-Videonale ’86. Gesamtgestaltung (Sendung Studio 1 Wien, Eröffnung Landesstudio Linz, Tv-Spot und Musik) ORF, 3-Sat

Musikproduktion
Komposition, Text, alle Instrumente, Stimmen, Produktion und © GRAF+ZYX
Veröffentlichung auf MC, CD, LP (unter verschiedenen Pseudonymen)
2007 Trust no Woman plus: GRAF+ZYX. (CD) Klanggalerie | Wien
2007 Early Recordings: GRAF+ZYX 77–83 (Vinyl) Vinyl on Demand | D
2004 77–82: GRAF+ZYX (CD-R)
2004 1981 ZYX | Trust no Woman | Perfektes Konstrukt (CD-R)
1986 Herzo Base Exit. GRAF+ZYX (CD-R)
1985 Programmusik 1. Inge GRAF+ZYX (LP)
1984 Computerlanding. GRAF+ZYX (CD-R)
1984 Obsessive Vogue – Prima Causa, 1983: Bermuda 523, 1983. GRAF+ZYX – Musik für Ballett, Tanztheater Wien
1984 Museum of Private Arts, Vol. 1U4. GRAF+ZYX (CD-R)
1983 Wien-Tokyo-Wien. GRAF+ZYX (CD-R)
1983 Freizeitprogramm. GRAF+ZYX (CD-R)
1983 Eissalon. GRAF+ZYX (CD-R)
1983 28 Minuten im Gelben Badezimmer. Inge GRAF+ZYX (MC)
1982 77–82: GRAF+ZYX (CD-R)
1981 Trust No Woman. ZYX (LP) RCA / Musica | Wien
1981 Get Away Wisdom / Trust No Woman. ZYX (Single) RCA / Musica | Wien
1981 Wienmusikk. Get Away Darkside. Musikbeitrag Roter Rot (LP) Schallter | Wien
1980 Out of Line. GRAF+ZYX (CD-R)
1980 Love your Dog. GRAF+ZYX (CD-R)
1979 Ronder Rot – Dog. Ronder Rot (MC)
1978 Mawkish 01 (The smell of my brain gets black and). Roter Rot (MC)

Musikvideoprogramme, Werbung und Clips – Museum of Private Arts
Konzept, 2D und 3D Animation, Grafik, Fotografie, Kamera, Darsteller, Musik, Ausstattung, Schnitt, Gestaltung, Produktion und © GRAF+ZYX
Veröffentlichung auf Videokassette, DVD-R.
2007 1.x-tended. Videotrailer zur gleichnamigen Ausstellung 04:54. RB-Wienerwald Filialen | NÖ (DVD-R)
2006 The Background of Vasarelys Eye, für ItWasn'tUs – dead links, Musikvideo. Galerie von Fluss | NÖ (DVD-R)
2006 El Durmiente, la Larva, …\yeltiempo\ V.3.0, Musikvideo, Triple-Projektion, A + B, je 27:54 für Arco 2006-Postmediale Kondition, Medialab Madrid | Madrid. 2 (DVD-R)
2005 Only2: ZeitDrift / \TrifftRhriz. Musikvideo 27:54 Rhriz | Wien (DVD-R) Edition Klanggalerie Wien | Wien
2005 Hey You V.2.0. Videoclip 04:27 (DVD-R)
2005 Der Schlaefer, die Larve, …\unddiezeit\ V.2.0, Musikvideo, Triple-Projektion, A + B, je 27:54 für Arco 2006-Postmediale Kondition, Neue Galerie Am Landesmuseum Joanneum | Graz. 2 (DVD-R)
2005 Der Schlaefer, die Larve, …\unddiezeit\ V.1.0, 20:48. Galerie Artefakt | Wien (DVD-R)
2004 Tango des schweren Gewichts. Im Raum der Stille kreischen die Planeten. Raum I+II | Neulengbach / Secession | Wien (DVD-R)
2004 Modelle und Konstruktionen. Flüchtiger Transporter. Raum I+II | Neulengbach / Secession | Wien (DVD-R)
2004 Der dynamische Raum – oder: die Dekonstruktion der Wirklichkeit. Computeranimation (Videokassette)
2003 Boku Mann. Animation für Website. Geladener Wettbewerb. (DVD-R) BOKU Wien | Wien
2000 … denn die Kunst ist eine Tochter … Computer-Videoanimation. (Videokassette) Volkstheater Wien | TTW
1999 Schwanensee Remixed: Elektronisches Bühnenbild 59:45. (Videokassette) Volksoper Wien / Tanztheater Wien | Wien
1998 None Are Strangers. Elektronisches Bühnenbild 60:00. (Videokassette) Elektronisches Bühnenbild für Tanztheater Wien / Odeon Wien | Wien
1991 Vorarbeit zu einem Visuellen Arrangement. Computer-Videoanimation für 7 Monitore zur Kammermusik von W. A. Mozart 30:00. (Videokassette) Hörräume – Landesausstellung Salzburg | Salzburg
1991 Torus – Körperfahrt. Computeranimation. (Videokassette)
1991 Flugraum: Roter Elefant im Zebra. Computeranimation für ArtWare (Videokassette)
1990 Mi-Ka-Do. Computeranimation) Entwurf + Computeranimation. (Videokassette) Geladener Wettbewerb Universitätszentrum | Graz.
1990 12 Räder. Video für Diskreter Simulator. (Videokassette)
1989 Ö-Bild.Vorspann und Zwischentitel für Videosampler. (Videokassette)
1989 Flugformen. Video für Foo Fighters 20:00. (Videokassette)
1988 Wasserband. Video für Raum-Schiff 20:00. (Videokassette)
1988 The 88 Voyeur. Videoanimation (Synthesizer) für The 88 Voyeur. (Videokassette)
1988 Herzo-Base-Exit. Kurzversion 23:26. ORF, 3-Sat (Videokassette + DVD-R)
1986 ORF-Videonale ’86. TV-Spot für ORF 00:20. (Videokassette) ORF, 3-Sat
1986 Herzo-Base-Exit 43:00. (Videokassette, DVD-R) Ars Electronica | Linz
1986 Achtung! Raum Kontrolle. Videoclip:04:05 (Videokassette, DVD-R) Ars Electronica | Linz
1985 Step / 4 to electronic Futurism 03:16. Hochschule für angewandte Kunst in Wien | Wien (Videokassette, DVD-R)
1985 Museum of Private Arts, Vol. 7 45:00. (Videokassette) ORF, 3-Sat
1985 Franzesco swingt mit Carmen im Bugatti durch die Savanne nach Newport. TV-Rundfunkspot 00:20 Kamera. (Videokassette) Humanic, Werbeblock | ORF Fernsehen / Hörfunk
1984 Schon eingeschossen auf Franz. TV-Spot für Humanic 00:20, 00:05. (Videokassette) Humanic, Werbeblock | ORF Fernsehen / Hörfunk
1984 Museum of Private Arts, Vol. 1U4 43:28. U4 | Wien (Videokassette)
1984 Kunst Schwer. TV-Spot 00:20 für Aica-Kunsttag (Videokassette) Humanic, Werbeblock | ORF Fernsehen
1984 Grauer Raumtransmitter. Musikvideo 01:37. Museum Moderner Kunst in Wien | Wien (Videokassette)
1984 Computerlanding 45:30 Steirischer Herbst – Galerie Grita Insam | Graz und Orwell '84 | Ljubljana (Videokassette)
1983 Wien-Tokyo-Wien 41:32. Töne Gegentöne, Wiener Secession | Wien (Videokassette)
1983 Heut’ ist Silvester. Videoclip 03:24 für die Musikgruppe Sternenstaub | Wien (Videokassette)
1983 Freizeitprogramm 31:13. Steirischer Herbst – Galerie Grita Insam | Graz (Videokassette)
1983 Eissalon 30:45. Galerie Grita Insam | Wien (Videokassette)
1982 Japan 1. Filmclip 05:14. Stimme: Eva Choung-Fux. Hochschule für angewandte Kunst in Wien | Wien (Videokassette)
1981 Hey You. Videoclip 04:13. Midem Cannes | Cannes, ORF (Videokassette)
1981 Get away Wisdom. Videoclip 03:38. Midem Cannes | Cannes, ORF (Videokassette)
1981 Bad Manners. Videoclip 03:37. Midem Cannes | Cannes, ORF (Videokassette)
1980 Talking to my Honey. Videosequenz 04:20. Schallplattencover (Farbdiaserie)

Kuratorische Projekte
2008 2.X-tended. vXs:(KV-N) 08 ExperimentalVideoSoundContest. Rhiz | Wien. Idee, Gestaltung, Contest, Internetprojekt und DVD-R-Edition.
2007 1.X-tended. Von Menschen, Maschinen, Avataren und anderen interessanten Rechenoperationen. Neulengbach | NÖ. Idee, Kuratierung, Gestaltung, Produktion. Ausstellung, Internetprojekt und DVD-R-Edition.
2005 Nomaden der Zeit. Echo der Vergangenheit. Medienkunst aus Österreich 1979–1990. Idee, Kuratierung, Gestaltung, Produktion. Internetprojekt und DVD-R-Edition. Transmitter-X.org (Hg.)
1989 Herz von Europa. Infermental 9, Wien 1989. Kuratierung, Gesamtgestaltung und Produktion der 5-stündigen Videoedition gemeinsam mit Ilse Gassinger. Supervision Chris Hill | International (Katalog + Videodok.) Interntprojekt 2006
1987 Junge Szene Wien ’87. Multimediale Kunst. Kuratierung der Ausstellung und Ausstellungs- / Dokumentationsgestaltung im Auftrag des Vorstands (Präs. Edelbert Köb) der Wiener Secession | Wien (Katalog + Videodok.) Interntprojekt 2006

Datenbanken
2004 Nomaden der Zeit. Medienkunst aus Österreich. Internetdatenbank MySql. Transmitter-X.org | Wien
2001 Secession 1897–2000. Präsentation der plattformübergreifenden Hybrid-CD-ROM. Wiener Secession | Wien
1997 1998–1999 Kunst ohne Grenzen: Das Archiv der Wiener Secession Konzipierung, Gestaltung und Programmierung eines relationalen Datenbanksystems, das die komplette Ausstellungstätigkeit, alle Bestände des Archivs und sämtliche Mitgliederdaten der Wiener Secession seit ihrer Gründung 1897 beinhaltet und über umfangreiche Such- und Darstellungsoptionen eine detaillierte Auswertung ermöglicht. Wiener Secession | Wien

Dokumentarische Videoarbeiten
Konzept, 2D und 3D Animation, Grafik, Fotografie, Kamera, Darsteller, Musik, Ausstattung, Schnitt, Gestaltung, Produktion und © GRAF+ZYX
Veröffentlichung auf Videokassette, DVD und CD-Rom
2006 Schielefestival 2006. Videodokumentation Verbotene Blicke 17:20. (DVD-R) (Ed.) :[KV-N], 1.X-tended | Neulengbach
2006 ItWasn'tUs – dead links. 07:30 Videodokumentation zur gleichnamigen Ausstellung 2006 + Laserobjekt Raumkonstruktion 1990 / 91+ Grauer Raumtransmitter 1984 (DVD-R)
2005 Nomaden der Zeit. Videokurzdokumentation der Projektpräsentation in der Secession 05:30 | Wien (DVD-R) (Ed.) Transmitter-X.org
2005 Nomaden der Zeit. Echo der Vergangenheit. Medienkunst aus Österreich 1979–1990. T1 01:24:07 + T2 01:07:11. Secession | Wien 2 (DVD-R) (Ed.) Transmitter-X.org
2004 Raum I+II. Dokumentation zu Symposion und Ausstellung (DVD-R) Kunstwerk Krastal / Kunstfreiraum Neulengbach. (Ed.) Transmitter-X.org
2000 bis 2001 Konzipierung, Gestaltung und Programmierung einer plattformübergreifenden Hybrid-CD-ROM. Datenbanksystems der Secession aus 1999. Informationen und 2400 Abbildungen zu 8.921 Künstlern (davon 846 Mitgliedern), 1.352 Ausstellungen/Veranstaltungen, 885 Katalogen, 450 Plakaten, 129 VerSacrum Heften, 12.749 Dokumenten (gelistet) und 1.762 Werken des Bestands. Wiener Secession | Wien
2000 None Are Strangers. Videokurzdokumentationen 18:30. (Videokassette, DVD-R) TTW
1999 None Are Strangers. Videodokumentation 58:00. (Videokassette, DVD-R) TTW
1991 Max Weiler. Das Spätwerk. Dokumentarische Video-Collage zur Ausstellung Prager Nationalgalerie. (Videokassette) Max Weiler | Wien
1991 Max Weiler. Als alle Dinge... Dokumentarische Video-Collage zur Ausstellung Salzburger Landessammlungen Rupertinum. (Videokassette) Max Weiler | Wien
1991 Im Licht des Monitors. Dokumentarische Video-Collage 28:10 (Videokassette) und (DVD-R) Dieter Bogner (Ed.)
1990 Marie Ponchelet. Dokumentarische Video-Collage 03:00. Wiener Secession | Wien
1990 Enzo Cucci. Dokumentarische Video-Collage 06:00. Wiener Secession | Wien
1989 Wittgenstein und die Aeronautik. Video-Collage 08:10. (Videokassette) Wiener Secession | Wien
1989 Wittgenstein et l’Aeronautique. Video-Collage 08:10. (Videokassette) Palais des Beaux – Arts | Brüssel
1989 Wittgenstein en de

Luchtvaart. Video-Collage 08:10. (Videokassette) Paleis voor Schone Kunsten | Brüssel
1989 Herz von Europa. Infermental 9, Wien 1989. (Videokassette, DVD-R) (Ed.) Ilse Gassinger, GRAF+ZYX
1988 Max Weiler. Dokumentarische Video-Collage zur Ausstellung in der Wiener Secession ca. 30 Min. (Videokassette) Max Weiler | Wien
1987 Junge Szene Wien ’87. Multimediale Kunst. Dokumentarische Video-Collage 29:36. (Videokassette, DVD-R) Wiener Secession | Wien
1986 Die Wiener Secession 1898–1985. Kunst in Raum und Zeit 17:12 (Videokassette, DVD-R) Wiener Secession | Wien


Virtuelle Publikationen
Netzkunst - Net Art
http://amok.ix-o.com/poorcat - POOR CAT : Webclip
http://i-f.it - I-F.IT : Webclip
http://amok.ix-o.com - AMOK : 5 Tableaus mit Video, Musik und Text

Kunst im Netz - Projektdokumentationen
zone.grafzyx.at Zone – GRAF+ZYX
datenbank.grafzyx.at/db.php Datenbank – GRAF+ZYX
grafzyx.at/aktuell Aktuell – GRAF+ZYX
medienkunst.grafzyx.at - Elephants Memory
zeitdrift.grafzyx.at - ZeitDrift/\TrifftRhiz
tnw.grafzyx.at - Trust no Woman
early-recordings.grafzyx.at - Early Recordings
transmitter-x.org - Transmitter-X.org
nomadenderzeit.transmitter-x.org - Nomaden der Zeit
infermental9.grafzyx.at - Infermental 9
junge-szene-wien-87.grafzyx.at - Junge Szene Wien '86. Multimediale Kunst
1.x-tended.net - 1.x-tended
2.x-tended.net - vXs:[KV-N]08


Einzelausstellungen
2006 Itwasn’tUs – dead links. Computerzeichnung, Fotografie, Musikvideo, Installation, Text und Projektion auf das »Kinetische Luftobjekt #03 und #04. Galerie von Fluss [Videodok.]
2005 Der Schläfer, die Larve, … |unddiezeit V.1.0|. 1|1 2 3 4 aus 1000 Variationen aus dem Leben eines Lüfters. Installation mit Video, Musik, Bildern und »Kinetischem Luftobjekt #02«. Galerie Artefakt | Wien
1991 Raumkonstruktion. Musikgesteuertes Laserobjekt – Kunst am Bau im Satellit (permanent) / Innovationscenter der Emco Maier Ges.m.b.H.
1991 Mozart – Bilder und Klänge. Kammermusik – Vorarbeit zu einem visuellen Arrangement. Raumkonstruktion mit Video, Musik, Licht – 7 Monitore, 2 Videoplayer, Computer-Videoanimation. Schloss Klessheim | Salzburg [Katalog]
1990 1990 vorläufig ohne Titel. Sechseckige Raumkonstruktion mit elektro-kinetischer Videoskulptur und Ton. Tiroler Landesmuseum Ferdinandeum | Innsbruck [Katalog]
1989 Foo Fighters – Konstruktionen und Bildspuren. Installation mit Videoplastiken und Fotos. Galerie Arcade | Mödling/Wien
1988 Sonderschau Kreatives Holz. Sonderstand. Internationale Holzmesse | Klagenfurt
1986 Ars Electronica. Festival für Kunst, Technologie und Gesellschaft. Herzo Base Exit. Musik, Bildkörper, Video. Brucknerhaus | Linz [Katalog]
1985 Tetra-Pack-System. Bilder, Objekte, Musik, Video. Galerie Vayhinger | Radolfzell | BRD
1985 Humanic City. Bilder, Musik, Video, Objekt. Auslagen-, Geschäftsausstellung. Humanic/SCS | Wien
1985 Clips – Musikvideos – Werbung. Studio Österreichischer Kultur-Service | Wien
1984 Renouvellement d’Irritation dans le Corridor Relativ. Installation mit Bildern, Objekten, Musik und Videosektion. Galerie Lara Vincy | Paris
1984 Reizerneuerung im Relativ-Korridor. Installation mit Bildern, Objekten, Musik und Videosektion. Galerie Grita Insam | Wien [Katalog]
1984 Museum of Private Arts, Vol. 2NYC. Rauminstallation mit Video, Film und Musik. The Experimental Intermedia Foundation | New York
1984 Museum of Private Arts, Vol. 1U4. Rauminstallation, Video-Musikprogramm. U4 | Wien – Galerie Pakesch, Galerie Grita Insam
1984 1. Festival Nacional de

Error. Page cannot be displayed. Please contact your service provider for more details.

Video. Museum of Private Arts, Vol. 3MA. Raumkonstruktion mit Video, Film, Musik. Circolo de
Bellas Artes | Madrid [Katalog]
1983 Freizeitprogramm 2. Zeichnungen, Leuchtobjekte aus Aluminium mit grünen Leds, Videoprogramm. Galerie Grita Insam – Kunstmesse Köln (Förderkoje) | Köln [Katalog]
1983 Eissalon. Zeichnungen, Live-Tonbandkonzert, 3-fach Filmprojektionen. Galerie Grita Insam | Wien

Gruppenausstellungen
2007 I.X-tended. I-f.it. Flash-Animation mit Video, Musik und 2D-Animation. Stadtkeller Neulengbach [Videodok.]
2006 Schielefestival 2006. Verbotene Blicke. Stadtkeller, Zellentrakt des Schiele Museums | Neulengbach [Videodok.]
2006 Postmediale Kondition. El Durmiente, la Larva, …|yeltiempo| V.3.0. Triple-Projektion. Centro Cultural Conde Duque, Medialab Center Madrid [Katalog]
2005 Postmediale Kondition. Der Schläfer, die Larve, …|unddiezeit| V.2.0. Installation mit Video, Musik, Bildern und »kinetischem Luftobjekt #03«. Neue Galerie am Landesmuseum Joanneum | Graz [Katalog]
2005 Deja-Vue. Hey You V.2. Musikvideo. KunstQuartierWien | Wien
2004 Raum II. Geschlossen: Installation mit Video, Musik und Bildern. Lengenbacher Saal, Stadtkeller | Neulengbach [Katalog + Videodok.]
2004 Raum I. Dark Room: Weisse Körper im gekruemmten Raum. Fotografie, Computergrafik. [kunstwerk] krastal | Kras
2004 Lager(t) räume. Galerie & Edition Marlene Frei | Zürich
2004 Interpretationen zu Die Tür in das Offene. Schiele-Festival. Stadtkeller | Neulengbach
1992 Neue Medien – Computerkunst. Raum-Schiff. Wanderausstellung der Artothek des BMUK. Galerie Kul | Bruck/Mur
1991 Wenen in Gent. Möbelobjekte. Zentrum Vooruit | Gent [Katalog]
1991 Transformator. Foo-Fighters. Videoobjekte. Rathausgalerie, Kulturkeller | Sankt Veit/Glan [Videodok.]
1991 Mozart 1991. Computergrafik. Galerie im Traklhaus | Salzburg
1991 Ins Licht gerückt. Ein Museum auf Abruf. A:B-Vernetzung. Volkshalle des Wiener Rathauses | Wien [Katalog]
1990 Skulptur im XX. Jahrhundert. Videoskulptur. Galerie Academia | Salzburg
1990 Im Licht des Monitors. Diskreter Simulator. Videoobjekt. Kunstverein Horn | Horn, Künstlerhaus Graz | Graz, Galerien der Stadt Prag | Prag, Kunstraum Dornbirn | Dornbirn [Katalog + Videodok.]
1989 Wohnlandschaften. Möbelprototypen. Kunstverein Horn | Horn
1989 Wien–Wien 1960–1990. Raum-Schiff. Castel Ivano | Valsugana, Italien, Museum für Moderne Kunst | Bozen, Palazzo della Permanente | Mailand [Katalog]
1989 Videoskulptur retrospektiv und aktuell 1963–1989. The 88 Voyeur. Elektro-kinetische Videoskulptur. Kölnischer Kunstverein, Kunststation St. Peter, Belgisches Haus und DuMont Kunsthalle, Kongresshalle Berlin | Berlin, Kunsthaus Zürich | Zürich [Katalog]
1989 Stilbruch AG. Sonderschau auf der Wiener Interieur. Frühjahrsmesse | Wien
1989 Stilbruch AG – Sonderschau. Industrielle Möbelfachmesse Salzburg | Salzburg
1989 Ornamenta 1. Internationale Schmuckkunst. Schmuckmuseum Pforzheim | Pforzheim [Katalog]
1989 Inside Time for Design. Die Liebe des Mathematikers, Trakische Katze. Möbelobjekte. Art Gallery | Wien
1988 Technosophia. The 88 Voyeur. Elektro-kinetische Videoskulptur. Österreichische Akademie der Wissenschaften | Wien
1988 Stilbruch AG – Möbel: Stützkonstruktionen für den alltäglichen Höhenflug. Galerie in der Künstlerhauspassage, Künstlerhaus | Wien
1988 Stilbruch AG – Möbel: Das Schicksal der Seiltänzerin ohne Netz. Möbelobjekte. Beleuchtungshaus Schmidt | Salzburg
1988 Stilbruch AG – Blue Noon. Galerie Schubert Objekte | Wien
1988 Österreichischer Kunstsalon 1988. The 88 Voyeur. Elektro-kinetische Videoskulptur. Kulturhaus | Graz – ORF [Katalog]
1988 Computer-Bilder. The 88 Voyeur. Elektro-kinetische Videoskulptur. Fotogalerie Wien. Fotogalerie Wien | Wien [Katalog]
1988 Artware, Kunst und Elektronik. T for 2 – Teleporter für 2 Stühle. Hannover-Messe CeBIT | Hannover, Siemens Museum | München, Karl-Ernst-Osthaus-Museum | Hagen [Katalog]
1987 Schau wie schön – Winterausstellung des Museums für Angewandte Kunst. Eisenherz, Herzschnitt. Museum für Angewandte Kunst | Wien [Katalog]
1987 Österreichische Grafik II nach 1970 aus der Sammlung der Wiener Secession. Wiener Secession | Wien [Katalog]
1987 Opium. Sonderstand Form Wien. Industrielle Möbelfachmesse Salzburg | Salzburg [Katalog]
1987 Mathematik in der Kunst der letzten dreißig Jahre. Kunstblock. Wilhelm-Hack-Museum | Ludwigshafen [Katalog]
1987 Junge Szene Wien ’87. Multimediale Kunst. T for 2 – Teleporter für 2 Stühle. Installation mit Videoobjekt. Wiener Secession | Wien [Katalog + Videodok.]
1987 International Video Art Review – Video-Installations. T for 2. Spacio 4 – Fiera di Trieste | Triest [Katalog]
1987 FormWien, Möbelobjekte. Galerie Schubert Objekte | Wien
1986 Zwischen zwei Stühlen. Möbelobjekte. Palais Thurn und Taxis | Bregenz [Katalog]
1986 Wohnlust. Möbel für Klassische Extremisten. Möbelobjekte. Künstlerhaus | Wien [Katalog]
1986 Wohnen von Sinnen. Video-Objekt. Kunstmuseum Düsseldorf | Düsseldorf [Katalog]
1986 Wien Signaal: Contemporary Work from Wien. Objekte. Aorta | Amsterdam [Katalog]
1986 Kreative Heimroboter – Haustiere von morgen. Video-Objekt. Galerie Möbel Perdu | Hamburg
1986 Das Bild vom Ich. Kunstblock. Videoobjekt. Perspective – Art Basel | Basel
1986 1. Biennale intern. p. l. photographie d’art et de recherche. Videofotografie aus Eissalon, Freizeitprogramm, Bad Manners. Biennale intern. p. l. Photographie | Paris
1985 Oostenrijkse Avantgarde. Möbelobjekte. Galerie Nouvelle Image | Den Haag [Katalog]
1985 Kunst mit Eigensinn. Step/4 to Electronic Futurism. Installation mit Musik, Video, Bilddobjekten. Museum des 20. Jahrhunderts | Wien [Katalog]
1985 Galerie Cathrine Issert. Transalpine oder der Kampf der Techniker gegen die Wilden. Musik-Video-Bilder-Objekte. Galerie Cathrine Issert | Saint Paul de Vence [Katalog]
1985 Art Basel. Step/4 to Electronic Futurism. Bilder, Objekte, Musik, Video. Galerie Grita Insam – Art Basel | Basel [Katalog]
1984 So und nicht anders. Computerform – Videoform. Bilder, Objekte. Galerie Grita Insam – IBM | Wien
1984 Kunst und Massenmedien, Internationalen Radiokunst. Teil. Kunst zum Hören, Palais Palffy | Wien
1984 Junge Szene Wien 1984. Ich würd’ gern auf den Fidschi Inseln viele wilde Bilder pinseln: Vogelmenschen | Palmenmenschen. Wandobjekte. Wiener Secession | Wien [Katalog]
1984 Diverse Manifeste. Computerform – Videoform. Galerie Grita Insam | Wien
1984 Der Traum vom Raum. Grauer Raumtransmitter – Raumkonstruktion mit Video, Licht und Wandobjekten, Museum des 20. Jahrhunderts | Wien [Katalog]
1984 Chicago International Art Exposition. Galerie Grita Insam. Chicago International Art Exposition | Chicago [Katalog]
1984 Arte Contemporaneo – Feria International de Madrid. Galerie Grita Insam – Feria International de Madrid | Madrid [Katalog]
1981 Berlin (West) 1981, Auge geliehen – mitgeteilt, Fotoausstellung, Hochschule der Künste Berlin | Berlin [Katalog]


(Multimediale) Aufführungen und Veröffentlichungen - Medienkunst, Videoprogramme und Clips
2007 1.X-tended-Trailer in allen Filialen der RB-Wienerwald | NÖ
2006 1.X-tended – Präsentation: Schielefestival 2006 Neulengbach. Videodokumentation 17:20. (DVD-R) und Only2: Zeitdrift/|Trifftrhiz, 27:54 (DVD-R)
2006 Nomaden der Zeit. Projektpräsentation in der Wiener Secession | Wien
2005 The History of Projects - Flash-Back 01–04. Artefakt | Wien
2005 Only2: Zeitdrift/|Trifftrhiz. Rhiz | Wien (Klanggalerie)
2005 Hey You V.2.0. Ohne Kohle. Internationales Independent Video- und Filmfestival. Neutor Medienraum | Wien.
2004 Raum I+II und Tango des Schweren Gewichts. DVD-R Präsentation, Wiener Secession | Wien
2001 Secession 1897–2000. Präsentation der plattformübergreifenden Hybrid-CD-ROM. Wiener Secession | Wien
1999 bis 2003 Schwanensee Remixed. Elektronisches Bühnenbild für TTW und Volksoper Wien. Volksoper Wien, Tanzsommer Innsbruck, Ballettwochen Basel, Prinzregententheater München
1998 None Are Strangers. Elektronisches Bühnenbild für TTW. 12. 13.+15.12.1998. Odeon | Wien
1996 Super-8-Happening. Matinee im 20er Haus. Super-8 und Video. Museum Moderner Kunst Stiftung Ludwig | Wien
1993 4. Sound Basis Visual Art Festival. Wroclaw (Breslau) | Polen
1992 100x -Video-Arte na Áustria: Uma Retrospectiva. Herzo Base Exit. Fundação de Serralves | Porto
1991 Muestra International Video Cadiz. Cadiz
1991 Medienwerkstatt Wien. Achtung! Raum-Kontrolle, Herzo Base Exit. Medienwerkstatt Wien | Wien
1991 Im Licht des Monitors. Dokumentarische Videocollage. Horn/Graz/Prag/Dornbirn
1990 Wittgenstein. Wittgenstein et l’Aeronautique | Wittgenstein en de luchtvaart. Palais des Beaux – Arts, Paleis voor Schone Kunsten | Brüssel
1990 Präsentation österreichischer Videokunst in Warschau. Herzo Base Exit. Warschau | Polen
1990 Musik und Technik. Herzo Base Exit. Technisches Museum | Wien
1990 Medienwerkstatt Wien. Achtung! Raum-Kontrolle, Herzo Base Exit. Medienwerkstatt Wien
1990 Franzesco swingt mit Carmen im Bugatti durch die Savanne nach Newport. El Arte Del Video | Spanien
1989 Wittgenstein. Wittgenstein und die Aeronautik. Aufführung im Rahmen der Ausstellung. Wiener Secession | Wien
1989 Videoskulptur retrospektiv und aktuell 1963–1989. Tape-Programm 27. August bis 24. September 1989. Kongresshalle Berlin | Berlin
1989 Video Creation. Jipam. 10ème Journees internationales de la Photographie et de l’Audiovisuel. Video Creation | Montpellier
1989 Ostrigsk Nutidskunst - Österreichische Gegenwartskunst. Die Reise vom bewegten Bild zum elektronischen Raum. Kunsthallen Brandts Klaedefabrik | Odense [Katalog]
1989 Nykyzaidetta Itävallasta - Österreichische Gegenwartskunst. Die Reise vom bewegten Bild zum elektronischen Raum. Helsingin Taidehalli | Helsinki [Katalog]
1989 Medium. GRAF+ZYX: »Legitim... | TV-Statement. ORF Fernsehen
1988 NÖ Donaufestival 1988. Achtung! Raum-Kontrolle. Videofestival - Österreichisches Filmbüro, Krems | Korneuburg
1987 World Wide Video Festival | Kijkhuis, Den Haag | NL
1987 Videuropa. Videofestival.No Camino de Santiago
1987 Videobühne Europas. Achtung! Raum-Kontrolle. Brucknerhaus | Linz - ORF [Katalog]
1987 Video der 80er Jahre. Steirischer Herbst 1987. Neue Galerie am Landesmuseum Joanneum | Graz [Katalog]
1987 Els Quaderns de la Mostra 9. 1 Mostra de Video en Valencia. Videofestival
1987 Cineocho | Semana International de Cine. Achtung! Raum-Kontrolle. Teruel | Spanien
1986 Nueva Estetica del Video. Nuevos realizadores europeos. Salas del Palacio de Sastago
1986 Museum of Private Arts, Vol. 7. Grita Insam - Long Beach Museum of Art | Kalifornien
1986 Die Wiener Secession 1898-1985. Kunst in Raum und Zeit. Wiener Secession | Wien
1985 Video Art Stockholm. International Festival ’85. Kulturhuset | Stockholm
1984 Concours Video Suisse. Inge Graf und ZYX - Wien-Tokyo-Wien 10:00. Selection effectuee par Heidi Grundmann, Orf AICA, Vienne
1984 Steirischer Herbst ’84. Computerlanding. Film, Video, Musik, Live-Tanz. Falso Loco | Graz
1984 Osnabrücker Experimentalfilm-Workshop. Osnabrück
1984 Multivision 84. Wiener Festwochen. Ich würd’ gern auf den Fidschi Inseln viele wilde Bilder pinseln. Ton-Dia-Glücksspiel. U-Bahn Passage, Karlsplatz | Wien [Katalog]
1984 1984 Orwell. Computerlanding. Film, Video, Musik, Live-Tanz. Sience Fiction Festival, Cankarjev Dom | Ljubljana
1983 Töne Gegentöne. Wien-Tokyo-Wien. Fiction Krimi. Film, Video, Musik, Live-Tanz. Wiener Secession | Wien [Katalog]
1983 Super 8+Video. Meisterklasse für Grafik/Prof. Oberhuber Film, Video, Musik. Hochschule für angewandte Kunst in Wien | Wien
1983 Steirischer Herbst ’83 - Mythen der Zukunft. Freizeitprogramm 1. Installation Programm für 1Tonband und 3 Filmprojektoren. Palais Attems | Graz
1982 Video. Boxer. Metropoles Festival für Video und Filmexperiment. Alabama Halle | München
1982 Miniaturen – Eine Hörausstellung der Musicbox. Gespräche in Genf. ORF [Katalog]
1981 Okay. Bad Manners. ORF Fernsehen
1981 Ohne Maulkorb. Get away Wisdom, Hey You, Bad Manners. ORF Fernsehen
1981 Midem. Get away Wisdom, Hey You, Bad Manners. Videoclips. RCA/Musica - Midem | Cannes

Aufführungen Infermental 9
2007 Herz von Europa. Infermental 9, Wien 1989. Transmediale. Akademie der Künste in Berlin | Berlin
2005 Herz von Europa. Infermental 9, Wien 1989. Transmitter-x.org : The History of Projects. Artefakt | Wien
1990 Herz von Europa. Infermental 9, Wien 1989. Institut für neue Medien | Wien
1990 Herz von Europa. Infermental 9, Wien 1989. Ferdinandeum Video 4. Innsbrucker Kunstverein - Kunsthalle Innsbruck - Fotofabrik. Tiroler Landesmuseum Ferdinandeum | Innsbruck
1990 Herz von Europa. Infermental 9, Wien 1989. Blau-Gelbe Galerie, Veranstalter: IF9 | Wien
1990 Herz von Europa. Infermental 9, Wien 1989. Kunstverein Horn | Horn
1990 Herz von Europa. Infermental 9, Wien 1989. Arge Querspur | Linz
1989 Herz von Europa. Infermental 9, Wien 1989. Zukunfts- und Kulturwerkstatt. Alte Schmiede | Wien
1989 Herz von Europa. Infermental 9, Wien 1989. WUK. Veranstalter: IF9 | Wien
1989 Herz von Europa. Infermental 9, Wien 1989. Videodrome Kriens | Kriens
1989 Herz von Europa. Infermental 9, Wien 1989. Szigetvar Retina, Veranstalter: Laszlo Beke | Budapest
1989 Herz von Europa. Infermental 9, Wien 1989. Skala. Veranstalter: IF9 | Wien
1989 Herz von Europa. Infermental 9, Wien 1989. Scotland/ICA. Veranstalter: Jez Welsh | GB
1989 Herz von Europa. Infermental 9, Wien 1989. Saragossa/Spanien | Saragossa
1989 Herz von Europa. Infermental 9, Wien 1989. Österreichische Filmtage Wels 1989. Festivalzentrum Greif, Traunpark Kinocenter | Wels
1989 Herz von Europa. Infermental 9, Wien 1989. Offensive Video Kunst. Dortmunder Kunstverein | Dortmund
1989 Herz von Europa. Infermental 9, Wien 1989. Medienkunstfestival Osnabrück | Osnabrück
1989 Herz von Europa. Infermental 9, Wien 1989. Low Budget Film Festival Hamburg | Hamburg
1989 Herz von Europa. Infermental 9, Wien 1989. Galerie Arcade | Mödling/Wien
1989 Herz von Europa. Infermental 9, Wien 1989. Experimentalfilmfestival Budapest. Veranstalter: Laszlo Beke | Budapest
1989 Herz von Europa. Infermental 9, Wien 1989. Cadiz/Spanien Bd.: Nr. 1 + 5 | Cadiz
1989 Herz von Europa. Infermental 9, Wien 1989. Bonner Kunstverein | Bonn
1989 Herz von Europa. Infermental 9, Wien 1989. Bielefeld - Alte Kinder | Bielefeld
1989 Herz von Europa. Infermental 9, Wien 1989. Beograd Filmfestival | Beograd
1989 Herz von Europa. Infermental 9, Wien 1989. Arteware Industrie Messe Hannover. Kommunales Kino | Hannover
1989 Herz von Europa. Infermental 9, Wien 1989. Aarhus & Copenhagen Videohuset | Kopenhagen
1989 Herz von Europa. Infermental 9, Wien 1989. 4. CD-Bienale Ljubljana | Ljubljana
1989 Herz von Europa. Infermental 9, Wien 1989. 3. Video Susreti. Olympisches Museum | Sarajevo
1989 Herz von Europa. Infermental 9, Wien 1989. Premiere 2/89. 39. Internationale Filmfestspiele Berlin 1989. 19. Internationales Forum des Jungen Films | Berlin

Quellen
Fernsehen, Kino (Auswahl)
2004 Künstlerlexikon. Portrait GRAF+ZYX. Traude Hansen, Harald Sterk. ORF Fernsehen, 3sat | Wien
1991 Kunststücke. Videodokumentation der Ausstellung Transformator von Herwig Turk. ORF Fernsehen | Wien
1991 Kulturjournal. Beitrag über Mozart – Bilder und Klänge, Salzburger Landesausstellung. 24.2.1991 Franz Zoglauer. ORF Fernsehen | Salzburg
1991 Herbert Link: Videokatalog GRAF+ZYX. Kunst Können. (Hg.) Kulturabteilung der Stadt Wien | Wien
1990 Künstlerlexikon. Portrait GRAF+ZYX. Traude Hansen, Harald Sterk. ORF Fernsehen, 3sat | Wien
1989 Medium. Spezial über Infermental Wien. 3Sat, ORF Fernsehen | Wien
1988. Salzburg Heute. Bericht über die Ausstellung Stilbruch AG, November, ORF Fernsehen | Salzburg
1988 Österreichischer Kunstsalon. Portrait GRAF+ZYX. Felix Breisach, Elfi Semotan. 3sat, ORF Fernsehen | Wien
1988 Österreichischer Kunstsalon. Live-Übertragung der Vernisage. Kulturhaus | Graz. ORF Fernsehen, 3sat | Wien
1988 ORF-Videonale ’88. Videobeitrag GRAF+ZYX. ORF Fernsehen, 3sat | Wien
1988 Galerie. Beitrag über Computerbilder, Fotogalerie Wien. Ruth Rybarsky. ORF Fernsehen | Wien
1987 Kunststücke. Sendungen mit Videoobjekt T for 2. Moderation Dieter Moor. ORF Fernsehen, 3sat | Wien
1987 Kultur Aktuell. Bericht über Junge Szene Wien Wr. Secession. Traude Hansen, ORF Fernsehen | Wien
1987 Galerie. Portrait GRAF+ZYX. 11.8.1987 Traude Hansen. ORF Fernsehen | Wien
1986 Ars Electronica. ORF-Videonale ’86. Videofazit. Walter Knofel, ORF Fernsehen, 3sat | Wien
1986 Ars Electronica. ORF-Videonale ’86. Vernisage ORF Fernsehen, 3sat | 21.6.1986. Moderation: Wibke von Bonin, ORF Fernsehen, 3sat | Wien
1986 Ars Electronica. ORF-Videonale ’86. Achtung! Raumkontrolle. Moderation: Robert Hochner, Vernisage Linz. ORF Landesstudio Oberösterreich | Linz
1985. Kunststücke. Museum of Private Arts, Vol. 7. Video-Musikprogramm 00:45:00. Moderation Dieter Moor, ORF Fernsehen, 3sat | Wien
1984 ZIB 2. Bericht über Der Traum vom Raum. ORF Fernsehen | Wien
1984 Mythen der Zukunft. Steirischer Herbst. Horst Gerhard Haberl, ORF Fernsehen | Graz
1984 Kunst Heute. Kunst zum Hören. Radioarbeiten österreichischer Künstler zum Kunsttag. 06.04.1984. Heidi Grundmann, ORF Radio
1984 Kulturjournal. Spezial Videokunst. Walter Knofel, ORF Fernsehen | Wien
1984 Galerie. Bericht und Interview zu Kunst Schwer. Harald Sterk, ORF Fernsehen | Wien
1983 Galerie. Bericht zur Ausstellung GRAF+ZYX, Eissalon, Galerie Insam. Harald Sterk, ORF Fernsehen | Wien
1982 Okay. Portrait zur LP Trust No Woman. 24.1.1982 Nora Frey | Walter Knofel, ORF Fernsehen | Wien
1982 Ohne Maulkorb. Portrait zur LP Trust No Woman. 5.2.1982 Walter Knofel, Gerhard Hofer, ORF Fernsehen | Wien
1982 Austria Wochenschau. Portrait zur LP Trust No Woman. Walter Knofel, Austria Wochenschau
1980 Ohne Maulkorb. Bericht Sozialarbeiterkongress. ORF Fernsehen | Wien

Printmedien (Auswahl)
2007 Sebastian Fasthuber: Trust no Woman plus. 31/07. (Hg.) Falter-Verlag | Wien
2007 Gerhard Stöger: Mysterium ZYX. Datum 9 / 2007, Print- und Webversion | Wien
2007 Christa Benzer: Im blauen Licht der Vor-Computerzeit: Zum ersten Teil der DVD-Kompilation "Nomaden der Zeit" von transmitter-x.org. Band XII, Heft1 / 07, Print- und Webversion | Wien
2007 Reissue/RetroReviews Summer 2007. Graf+ZYX »Early Recordings 77-83« LP. (MS). Terminal Boredom
2005 Waechter der Freiheit. Projekt-, Werkbeschreibung und Biografie. Webversion, Standart.at
1994 Stefan Grissemann: Konkrete Lyrik für Bildschirme. 02-02 Die Presse | Wien
1993 Top Büros. News. Nr 16 | Wien
1991 Transformator. Klafter Sondernummer 17/1991
1991 Karl Harb: Wer nicht hören will, kann sehen. April 1991. Bühne | Wien
1991 Horst Christoph: Lichtorgel für Don Giovanni. 03 / 25 Profil | Wien
1990 Möbeldesign mit Witz und Stil von der Wiener Gruppe Stilbruch AG. 01/90 Schöner Wohnen
1990 Edith Decker: Künstlerpaare – GRAF+ZYX. Band 106. Kunstforum International Dokumentation | Köln
1989 Zelko Wiener: Computerkunst aus A. 04 Amiga Welt | Wien
1989 Wolkenkratzer. Art Journal · Herz von Europa. Infermental 9 | Hamburg
1989 Stilbruch AG. Nr. 7/8 Besser Wohnen. Die österreichische Wohnzeitschrift
1989 Marc Ries: 45 Beiträge – 15 Länder / 5 Stunden Infermental. Falter-Verlag 24 / 89 | Wien
1989 Hanae Komachi: Interior Object Wien, GRAF+ZYX. (Hg.) W·IN·D (World Interior Design) | Tokio
1989 GRAF+ZYX, Objekte des Konterdesigns. (Hg.) Eva & Co
1989 Friedemann Malsch: Im Netz der Systeme: Herz von Europa. Infermental 9. 103 Kunstforum International | Köln
1989 Ein Spiel mit Formen und Farben. 06/89 Schöner Wohnen
1988 Die Kunstmesse. Artware Kunst und Elektronik. Hg. Forum Internationale Kunstmesse Hamburg | Hamburg
1988 Schubert. Objekte. 2/88 Art Aurea
1988 Linda Zamponi: Keine Erfrischung im Bad. Tanztheater Wiens neues Stück »Pavillon. Arbeiter Zeitung | Wien
1988 Khi: Cool am Pool. Tanztheater Wien. 27/8 Wochenpresse | Wien
1988 Karin Ohlenschläger: Video - Ocio. Comunicacion. Cultura. El Video en los Comportamientos artisticos actuales. ABC | Madrid
1988 Andrea Amort: Der Zeitgeist und seine Moden als Tanztheater. Kurier | Wien
1987 Wohnlust. Contact | Salzburg
1987 Weit mehr als Zahlen. Ludwigshafen: Mathematik und Kunst Nr. 3. Art. Das Kunstmagazin | Hamburg
1987 Wagner | E. Strohal: Ach ja, die Postmoderne. Neue Weisen, alte Vernunft. Falter Sonderausgabe 302 B. (Hg.) Falter-Verlag | Wien
1987 Vittorio Fagone: Lo schermo esplora un »punto di vista«. Il Piccolo | Triest
1987 Schubert. Objekte. Wien. Umriss
1987 Ruth Rybarski: Junge Szene Wien 1987 in der Wiener Secession. NZ | Neue Zeit 07 / 25 | Graz
1987 Nationales ist Rustikales. 11/87 Möbel Kultur
1987 Möbelbranche trifft sich im Salzburger Ausstellungszentrum. Salzburger Nachrichten
1987 Michael Hüb: Fein säuberlich die Millionengrenze überschritten. Von der magischen Zahl über das endlose Band zum Computerprogramm. Badische Neueste Nachrichten | Karlsruhe
1987 Markus Brüderlin: Insel Austria – Die Kunst: Ausblicke – Zeitschnitt '8. Kunstforum International | Köln
1987 Maria Campitelli: GRAF+ZYX. Nr. 34, Dezember 87–Jänner 88, Juliet Art Magazine. S31 | Triest
1987 Künstler bauen ihre Wohnlust. Chronik Kurier | Wien
1987 Jana Wisniewski: Wohnlust + FormWien. Architektur Aktuell
1987 Jana Wisniewski: Gegen den Druck der Geschichte. AZ / Tagblatt | Donnerstag, 23. Juli 1987 | Wien
1987 Jan Tabor: Ein Ereignis: Die »Junge Szene Wien« in der Secession. Es Schleichen die Schatten. Kurier Kultur 08 / 05 | Wien
1987 Horst Christoph: In Der Secession zeigt Die Junge Szene Video-, Film- und Lichtinstallationen. Profil | 10. August 1987 | Wien
1987 Hgp: Multimediale Kunst – Secession; Junge Szene Wien 87. Wiener Zeitung 1987-07-26 | Wien
1987 Herzo Base Exit. Nr 15/04-13. Profil | Wien
1987 Erwin Melchart: Kunst flimmert übern Bildschirm! In der Secession: Junge Szene Wien 1987 – die »Multimedialen«. Kronenzeitung Kultur 08 / 19 | Wien
1986 Susanne Päch: Stand der Dinge. 3/86 Video Aktiv | Wien
1986 Ruth Rybarski: High Tech aus der Waschküche. 42/86 Die Neue Frau | Wien
1986 Raum-Bild-Ton-Installation. Nr. 8. TU Info. TU Graz | Graz
1986 K. H. Jeller: Videowelle im Tröpferlbad. Kurier. TV-Magazin | Wien
1986 Franz Manola: Zwanzig Stunden für das Stiefkind. »Videonale ‘86«: Eine ganze Fernsehwoche steht im Zeichen der Videokunst. Die Presse Kultur | Wien
1986 Franz Manola: Zwanzig Stunden für das Stiefkind. »Videonale ‘86«: Eine ganze Fernsehwoche steht im Zeichen der Videokunst. Die Presse
1986 Ars Electronica. Nr. 3. Parnass | Wien
1986 Andrea Dee: I do not exist. NOËMA Art Magazin | Salzburg
1986 20 Stunden andere TV-Bilder. Die ORF-Videonale bringt ab morgen täglich Beispiele der neuen Videokunst. Kronen-Zeitung | Wien
1985 U2 Werbeseite Kunst Schwer. Nr. 21 Juliet Art Magazine | Triest
1985 U2 Werbeseite Kunst Schwer Nr. 20 Juliet Art Magazine | Triest
1985 U2 Werbeseite Kunst Schwer | Spray Europe S34 GRAF+ZYX. Nr. 22 Juliet Art Magazine | Triest
1985 U2 Werbeseite Kunst Schwer | S34 GRAF+ZYX. Nr 18 Juliet Art Magazine | Triest
1985 Thomas Trenkler: Kunst als Werbung - Werbung als Kunst. Parnass. Nr. 2 | Wien
1985 Thomas Trenkler: Kunst als Werbung – Werbung als Kunst. Parnass | Wien
1985 Tetra-Pack-System. Kultur Nachrichten Nr 141 VR Kulturblätter | Konstanz
1985 Programmusik1 GRAF+ZYX. Nr 19 Juliet Art Magazine | Triest
1985 Markus Brüderlin: Video – 20 Jahre Später. Synthetische Sinnlichkeit aus Zelluloid und Fluoreszenz. Ein Beitrag von GRAF+ZYX zum digital kodierten Kosmosparadies von morgen. Kunstforum International | Köln
1985 Markus Brüderlin: Video – 20 Jahre später. Eine Zwischenbilanz. Tapes: Synthetische Sinnlichkeit aus Zelluloid und Fluoreszenz, ein Beitrag von GRAF+ZYX zum digital kodierten Kosmosparadies von morgen. 77/78 Kunstforum International | Köln
1985 Luis Revenga: Arco 85. Oferta pobre de artes audiovisuales Artes. 02-22 El Pais | Madrid
1985 Juan Manuel Bonet: Actos culturales en Arco. 85 En Cartel 02-22 El Pais | Madrid
1985 Insider. Workshop mit Videokünstlern. 04-22. Kronen-Zeitung | Wien
1985 Inge GRAF+ZYX: Mediensynthetische Programme. Nr. 7 Bestaende. Texte und Bilder für Kulturabhängige | Wörschach
1985 Gottfried Distl: Inge GRAF+ZYX. ÖH EXpress – Tempo | Wien
1985 Andrea Dee: Video in Österreich. Österreich Bild. ÖH Express | Wien
1984 Walter Titz: Signal für Veränderungen und technischer Firlefanz. Neue Zeitung | 09-22 Graz
1984 Vorschläge aus der Kölner Messe. Nr. 14. Juliet Art Magazine. S33 | Triest
1984 Susanne Neuburger: Zwanz'ger Haus: Spaß an Raumträumen, Raumverwirklichungen. Wiener Zeitung | Wien
1984 Susanne Neuburger: »Zwanz'ger Haus« Spaß an Raumträumen, Raumverwirklichungen. Spectrum Die Presse | Wien
1984 Sibylle Fritsch. Kreativität in der Koje. Profil | Wien
1984 Schon eingefranzt? (doppelseitiges Inserat) Nr. 6 - 84/85. Bestaende. Texte und Bilder für Kulturabhängige | Wörschach
1984 Ronnie Herbolzheimer: In die irre Kunstwelt gepeitscht! Kultur 09-22 Kronen-Zeitung | Graz
1984 Räume sind Träume. Wiener 01/82 | Wien
1984 Oskar Wiesflecker: Experimente, Reflexionen, Intentionen. Volksstimme 09-07 | Wien
1984 Mischa Jäger: Medien Design: GRAF+ZYX im U4. Falter | Wien
1984 Medien Design: Graf/ZYX im U4. 02/84. (Hg.) Falter-Verlag | Wien
1984 Martin Zechner: Kosmos-Paradies und der Film zur Zeit. 09-22 Kleine Zeitung | Graz
1984 Künstler träumen vom Raum. Süd Ost Tagespost | Graz
1984 Kunst & Kapital. Wiener 09/84 | Wien
1984 Kristian Sotriffer: Wozu sie Lust haben. »Junge Szene Wien 1984« und »Münchner Künstlerbörse« in der Secession. Die Presse 09-23 | Wien
1984 Kristian Sotriffer: Der Raum wird gesprengt. Installationen und Ausstellungen in Wiener Galerien. Die Presse 10-23 | Wien
1984 Junge Szene Wien 1984. Sprungbrett zum Erfolg. Wien Aktuell-Wochenblatt 33 09-16 | Wien
1984 Jana Wisniewski: Reizerneuerung im Relativ-Korridor. AZ / Tagblatt Kultur | Wien
1984 Jana Wisniewski: Nippes zieren wieder den Kamin. Arbeiter Zeitung 09-10 | Wien
1984 Jana Wisniewski: Erste Schritte in den Kunstkrieg Arbeiter Zeitung |Wien
1984 Jan Tabor: Der bunte Traum vom Raum. 08-13 Kurier | Wien
1984 Jan Tabor: »Keine Sorgen um die Kunst - sehr wohl aber um die Künstler«. Die »Junge Szene Wien« legt eine vorzügliche Talentprobe ab. Kurier 09-08 | Wien
1984 Inge Graf und ZYX. Wiener 02/84 | Wien
1984 Inge Graf & ZYX. Nr. 35/84. Profil |Wien
1984 Inge Graf & ZYX 19/84. (Hg.) Falter-Verlag | Wien
1984 Horst Christoph: Kunst und Werbung. Die Firma sind wir. Sechs Künstler suchten ein Image. Sie fanden »Kunst schwer«. Nr. 17/04-24 Profil | Wien
1984 Horst Christoph: Disco-Schock. Ein Künstlerpaar am Puls der Zeit. Profil 1 / 84 | Wien
1984 Herbert Hegenbarth: Franzesco. Nr. 45/11-05 Profil | Wien
1984 H.G. Pribil: Die Szene lebt. Ausstellung »Junge Szene Wien« in der Secession. Wiener Zeitung. 09-09 | Wien
1984 H. C.: Disco-Schock. Ein Künstlerpaar am Puls der Zeit. Nr. 4/84 Profil | Wien
1984 Erwin Melchart: Kunstbörse im Sommer. 04-22 Kronen-Zeitung | Wien
1984 Erwin Melchart: Kein böser Traum im Ganzen Raum. 08-01 Kronen-Zeitung | Salzburg
1984 Christian Ankowitsch: Absolut in der Zeit. Am falschen Ort. 19/84 (Hg.) Falter-Verlag | Wien
1984 Ausstellung: Kreativität in der Koje. Profil Nr. 31/84 | Wien
1984 Andrea Dee: Eine Nacht im Museum. ÖH Express | Wien
1983 Walter Titz: Mythos vom Tafelspitz. Bemerkungen zu den Ausstellungen des »Steirischen Herbstes«. 09-13 Neue Zeitung | Graz..
1983 Walter Titz: Der Veranstaltungszyklus »Mythen der Zukunft« begann: Die Mythen haben offenbar Zukunft. 10-14. Neue Zeitung | Graz..
1983 Markus Brüderlin: Synthetische Sinnlichkeit aus Zelluloid und Fluoreszenz. Falter 12 / 83 | Wien
1983 Manfred M. Lang: Bildende Kunst/Kultur: Pluralistische Kunst. Börsen-Kurier | Wien
1983 Kunst Im Öffentlichen Raum. Salzburg 1980– 1991. Band Nr. 24 der Reihe der Baudokumentationen der Landesbaudirektion des Amtes der Salzburger Landesregierung | Salzburg
1983 Elisabeth Loibl: Tanztheater Wien. Sinnerfüllung. 07/83. (Hg.) Falter-Verlag | Wien
1983 Die Durchstarter der Saison. Inge Graf. 01/83 Wiener | Wien..
1983 Bepi Maggiori: Una Casa Laboratorio. Casa Vogue
1983 Andrea Amort: Liz King: Innenleben aus aufgerissenen Körpern. Kurier | Wien
1982 Klaus Khittl: Ohne Worte. Modern Dance. Wochenpresse | Wien..
1982 Franz Manola: Alltagschoreographien und fliegende Menschen. Liz King und Inge Graf, die zentralen Damen des »Tanztheaters Wien«. Die Presse | Wien
1982 Elisabeth Loibl: Tanztheater Wien. 22/82 (Hg.) Falter-Verlag | Wien..
1982 Eichinger oder Knechtl: Sportliches Wohnen ohne Allibert. Wiener | Wien
1982 Die Durchstarter der Saison. ZYX. 02/82. Wiener | Wien..
1982 Andrea Amort: Tanztheater Wien: Körperlich zu spüren. 11-17 Kurier | Wien
1981 ZYX. Fortschritt in Wien. Film Schrift | Wien..
1981 Wien Musikk 06/81. Wiener | Wien
1981 Thor Heyerdahl: Wien als Platte 06-12. (Hg.) Falter-Verlag | Wien
1981 Platten. 11-12. (Hg.) Falter-Verlag | Wien
1981 Peter P. Hopfinger: Computersound im Tröpferlbad. Walter Eberl alias ZYX und sein Electronik-Debütalbum »Trust no Woman«. Hitparade 10-31, Kurier | Wien
1981 K. K.: Elektronische Agressionen. ZYX: »Trust no Woman« (Musica) Nr. 44/11-02. Profil | Wien..
1981 Franz Manola: ZYX: Trust no Woman (Musica) Schaufenster 11-06. Die Presse | Wien..
1981 Franz Manola: Der schnelle Tod des Roter Rot | ZYX und sein Synthesizer-Debutalbum »Trust No Woman«. Die Presse Spectrum 10 / 03 | Wien


Kataloge und Hefte
2008 Kunst im Steinbruch: Simone von der Geest: Zeitraum/Raumzeit - Virtuelle Räume (Hg.) [kunstwerk]krastal | Ritter
2005 Postmediale Kondition. Tamara Star|R|: Der Raum in dem die Zeit lebt. GRAF+ZYX. (Hg.) Neue Galerie am Landesmuseum Joanneum | Graz
2005 Beyond Art: A Third Culture : a Comparative Study in Cultures, Art, and ... - Seite 356 (Erwähnung). (Hg.) Peter Weibel | Neue Galerie am Landesmuseum Joanneum | Ludwig Múzeum (Budapest, Hungary) | Museum van Hedendaagse Kunst Antwerpen
2004 Raum I+II. Kunst Sprache Klang. Silvie Aigner | Heliane Wiesauer-Reiterer | GRAF+ZYX u.a. (Hg.) Kunstwerk Krastal / KunstFreiRaum Neulengbach
2004 25 Years of Ars Electronica. A Survey as Memory Theater. Electronic Media in Art and Science Original Idea and Archive - Research and Network: Gerhard Dirmoser | Linz
2003 Künstlerinnen - Positionen 1945 bis heute. Mimosen - Rosen - Herbstzeitlosen. (Erwähnung) (Hg.) Freunde der Kunstmeile Krems | Krems
1999 Kunst und ihre Diskurse. Österreichische Kunst in den 80er und 90er Jahren Carl Aigner | Daniela Hölzl (Hg.) | Reinhard Braun. Passagen Verlag
1996 14th World Wide Video Festival. Leo Reijnen, Stitching World Wide Video Centre |
1994 Technik und Kultur. 10 Bände. Technik und Kunst. (Hg.) Georg-Agricola-Gesellschaft | VDI Verlag | Düsseldorf
1994 Jahresbroschüre 93/94. Meisterklasse für Experimentelle Visuelle Gestaltung Leitung HProf. Dr. Herbert Lachmayer. Hg.:Hochschule für Gestaltung | Linz
1993 Kunst im öffentlichen Raum. Salzburg 1980–1991. (Hg.) Amt der Salzburger Landesregierung, Landesbaudirektion und Kulturabteilung | Salzburg
1992 Neue Medien - Computerkunst. Katalog zur Wanderausstellung der Artothek des BMUK Rudolf Scholten | Max Aufischer | Erwin Fiala | Taliman Sluga | Heinz Slepcevic. Hg.:Kulturvermittlung Steiermark
1991 Interferenzen: Kunst aus Westberlin 1960-1990. Barbara Straka. Ein Ausstellungsprojekt der Neuen Gesellschaft für bildende Kunst | Berlin
1991 Muestra International Video Cadiz.Video Musica. Karin Ohlenschläger
1991 Medienwerkstatt Wien. Kunst/Musik/Experimental (Videokatalog) (Hg.) Medienwerkstatt Wien
1991 Mathematik in der Kunst der letzten 30 Jahre. Edition und Galerie Lahumière, Paris und Bannstein-Verlag| Ebringen Katalog
1991 Ins Licht gerückt. Ein Museum auf Abruf. Aus den Sammlungen der Stadt Wien und der Zentralsparkasse. (Hg.) Zentralsparkasse und Kulturabteilung der Stadt Wien | Wien
1991 Die sieben Hörräume. Mozart – Bilder und Klänge. Otto Breicha | Angelica Bäumer | Inge Brodil | Franz Fonatsch. Ausstellungskatalog zur Landesausstellung | Salzburg
1991 Die Position innerhalb der Kunst des 20. Jahrhunderts. Gottfried Goiginger. Emco-Katalog | Salzburg
1990 Im Licht des Monitors. Buch mit dokumentarischem Videoband zur Ausstellung. Dieter Bogner (Hg.) Wulf Herzogenrath | Richard Kriesche | Martina Kandeler-Fritsch
1990 Ferdinandeum Video 4. (Hg.) Tiroler Landesmuseum Ferdinandeum | Innsbruck
1989 Wien–Wien 1960–1990. (Hg.) Kristian Sotriffer, Othmar Rychlik, Museum für moderne Kunst Bozen | Bozen
1989 Videoskulptur retrospektiv und aktuell 1963–1989. Ausstellungskatalog. (Hg.) Wulf Herzogenrath, Edith Decker. Kunstforum International Dokumentation | Köln
1989 Videoskulptur retrospektiv und aktuell 1963–1989. Tape-Programm-Heft 27. August bis 24. September 1989.Kongresshalle Berlin | Berlin
1989 Videoskulptur retrospektiv und aktuell 1963–1989. Katalog (Hg.) Wulf Herzogenrath | Edith Decker. DuMont Buchverlag | Köln
1989 Video Creation. Jipam. Video Creation | Montpellier
1989 Theater der Zukunft. Der politische Titel ändert nicht die Welt - Interview mit GRAF+ZYX. Theater der Jugend.
1989 Ornamenta 1. Internationale Schmuckkunst. (Hg.) Schmuckmuseum Pforzheim | Prestel Verlag
1989 Kultur-Sponsoring. Meinungen, Chancen und Probleme, Konzepte, Beispiele Siemens: Artware - Kunst und Elektronik Peter Roth. Verlag Moderne Industrie
1989 Herz von Europa. Infermental 9. Wien 1989. Beitrag GRAF+ZYX. Videokassette 5 und Katalog (Hg.) Ilse Gassinger + GRAF+ZYX
1988 Österreichischer Kunstsalon 1988. (Hg.) ORF | Wien
1988 Einfach den Gefahren ins Auge sehen. Buch Heidemarie Seblatnig. (Hg.) Verlag Böhlau | Wien
1988 Computer-Bilder. Carl Aigner. (Hg.) Fotogalerie Wien | Wien
1988 Artware, Kunst und Elektronik. (Hg.) Siemens AG | Hannover
1987 World Wide Video Festival. Kijkhuis. (Hg.) Kijkhuis | Den Haag
1987 Wilfried Skreiner. (Hg.) Galerie am Landesmuseum Joanneum | Graz
1987 Videuropa
1987 Video der 80er Jahre. (Hg.) Steirischer Herbst
1987 Spacio 4, International Video Art Revue. (Hg.) Fiera di Trieste | Triest
1987 Österreichische Grafik II nach 1970. Aus der Sammlung der Wiener Secession. (Hg.) Wiener Secession | Wien
1987 Mathematik in der Kunst der letzten 30 Jahre. Katalog Edition und Galerie Lahumière, Paris und Bannstein-Verlag, Ebringen, ( Neubearbeitung von 15.), 1991.. (Hg.) Wilhelm Hack Museum | Ludwigshafen
1987 MAK Design. Schau wie Schön. Katalog (Hg.) Museum für angewandte Kunst in Wien | Wien
1987 Kunst und Wirtschaft. Sponsorgelder professioneller suchen. Ursula Pasterk. (Hg.) Falter-Verlag | Wien
1987 Junge Szene Wien ’87. Multimediale Kunst. Katalog T for 2 - Teleporter für 2 Stühle. Wiener Secession | Wien
1987 Gabriele Koller: Die Radikalisierung Der Phantasie. Design aus Österreich. (Hg.) Hochschule für angewandte Kunst in Wien, Residenz Verlag | Wien
1987 Els Quaderns de la Mostra 9. 1 Mostra de Video en Valencia. Programmheft
1987 Die Radikalisierung der Phantasie. Design aus Österreich Gabriele Koller. (Hg.) Hochschule für angewandte Kunst in Wien, Residenz Verlag | Wien
1986 Zwischen Zwei Stühlen. (Hg.) Künstlerhaus Bregenz, Palais Thurn und Taxis | Bregenz
1986 Wohnlust. (Hg.) Künstlerhaus Wien, Verlag Droschl | Wien/Graz
1986 Wohnen von Sinnen. (Hg.) Kunstmuseum Düsseldorf, DuMont Buchverlag | Düsseldorf, Köln
1986 Wien Signaal. (Hg.) Aorta | Amsterdam
1986 Nueva Estetica del Video. Nuevos realizadores europeos. Video en Europa. Spanien
1986 GRAF+ZYX -86. (Hg.) Museum of Private Arts | Wien
1986 Computerkulturtage Linz. ORF-Videonale. Neue Bilder – Neue Zeiten. Ausstellungskatalog. Ars Electronica | Linz
1986 Austrian Video 1983-1986. (Hg.) Galerie Grita Insam, Wien | Wien
1986 ART Basel 17/86. Katalog Das Bild vom Ich, Perspective 86. (Hg.) Art Basel..
1986 Ars Electronica. Festival für Kunst, Technologie und Gesellschaft Musikraum | Inge GRAF+ZYX | Herzo Base Exit Veranstaltungsbegleiter. (Hg.) ORF Landesstudio Oberösterreich | Linz
1986 Ars Electronica. Festival für Kunst, Technologie und Gesellschaft Inge GRAF+ZYX | Herzo Base Exit Katalog. (Hg.) ORF Landesstudio Oberösterreich | Linz
1986 Ars Electronica. Computerkulturtage Linz. ORF-Videonale. Neue Bilder - Neue Zeiten Inge GRAF+ZYX | Achtung! Raumkontrolle Katalog. (Hg.) ORF Landesstudio Oberösterreich | Linz
1986 Ars Electronica. Computerkulturtage Linz. ORF-Videonale. Neue Bilder - Neue Zeiten Inge GRAF+ZYX (Österreich) Veranstaltungsbegleiter. (Hg.) ORF Landesstudio Oberösterreich | Linz
1986 Arild Bergh: Kunst/Musikk/Litteratur. Festival für Kunst, Technologie und Gesellschaft (Katalog) El Djarida
1985 Video Art Stockholm. Programmheft International Festival ’85. Kulturhuset
1985 Trend Art Spectrum. Die österreichische Wirtschaft im Spiegel der Kunst. Wirtschafts-Trend Zeitschriften Verlags Gesmbh
1985 Oostenrijkse Avantgarde. (Hg.) Galerie Nouvelles Images | Den Haag
1985 Kunst mit Eigensinn. (Hg.) Museum des 20. Jahrhunderts, Löcker Verlag, Wien | Wien
1985 Kometen. Folge. Lawinen. Orte. Video in Österreich. Heidi Grundmann. (Hg.) Thaddäus J. Ropac
1984 Städtisches Kunstmuseum Bonn. Video-Katalog. Dauerleihgabe Ingrid Oppenheim. (Hg.) Ingrid Oppenheim
1984 Falso Loco. Programm. (Hg.) Steirischer Herbst 1984
1984 Reizerneuerung im Relativ-Korridor. Inge GRAF+ZYX. Mediensynthetische Programme. Jana Wisniewski. (Hg.) Galerie Grita Insam | Wien
1984 Osnabrücker Experimentalfilm-Workshop. Programm 6.-8. 1. 1984. Osnabrück
1984 Multivision 84. Heidi Grundmann. (Hg.) Wiener Festwochen
1984 Der Traum vom Raum. Zum elektrosynthetischen Raumdesign von GRAF+ZYX. Markus Brüderlin. Dieter Ronte | Wolfgang Drechsler | Bodo Hell | Fritz Handl | Markus Brüderlin | Dieter Schrage | Monika Faber | Christine Strasser (Hg.) Museum des 20. Jahrhunderts Wien, Dieter Ronte) | Wien
1984 1. Festival Nacional de Video. Lola Garrido (Hg.) Circolo de Bellas Artes | Madrid
1983 Töne Gegentöne. (Hg.) Wiener Festwochen | Wien
1982 Video. Metropoles Festival für Video und Filmexperiment
1982 Miniaturen - Hörausstellung Musicbox. Grissemann | Wolfgang Kos | Herbert Gras (Hg.) ORF | Wien